Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg
Verbraucht eine Kaffeemaschine mehr Strom als eine komplette, neue Weihnachtsbaumbeleuchtung?
Mit dieser und weiteren Fragen beschäftigten wir uns am 4.Dezember 2014. Frau Jacquessan von der Umwelt- und Energieagentur Karlsruhe leitete das Projekt zum Thema Energie. Mit Hilfe von kurzen Filmen erklärte sie uns, was erneuerbare und fossile Energien sind.

Unter fossilen Energiequellen versteht man:

Kohle, Erdöl, Uran und Erdgas.

Unter erneuerbaren Energien versteht man:

Sonne, Wasser, Erdwärme und Wind.
Frau Jacquessan führte mit uns auch spannende Experimente und Versuche durch.

Zum Beispiel: Welches Leuchtmittel (Glühbirne, LED, Energiesparlampe) verbraucht am wenigsten Strom, welches gibt am meisten Licht ab und welches bleibt am kühlsten? Dabei schnitt die Energiesparlampe am besten ab.

Außerdem probierten wir verschiedene Propeller aus und stellten fest, wie viel Strom sie jeweils erzeugen.
Wir testeten auch einen selbstgebauten Wasserkreislauf und nahmen unter die Lupe, wie viel Strom die Geräte im Haus verbrauchen. Dabei kam heraus, dass die Kaffeemaschine im Lehrerzimmer weit mehr Strom verbraucht als unsere komplette neue Weihnachtsbaumbeleuchtung in der Aula.

Wir bedanken uns bei Frau Jaquesson für einen spannenden Vormittag.

Geschrieben von: Mabel, Janosch und Luca