Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg
Wieso, weshalb, warum… schwimmt ein Schiff? Wie hält eine Brücke? Wie schnell ist der Schall? Warum fliegt ein Heißluftballon und ist Alupapier magnetisch?
Diesen und vielen weiteren Fragen gingen die Kinder der Grundschule Spielberg am Donnerstag, den 16.06.2016 und Freitag, den 17.06.2016 im Rahmen zweier Experimentier-tage auf den Grund.

Und so wurde in nahezu jedem Zimmer der Grundschule geforscht, getüftelt und ausprobiert. Darüber hinaus war genaues Beobachten ebenso gefragt wie das Äußern von Vermutungen.
Ziel war es, die Kinder spielerisch für Naturwissenschaft und Technik zu begeistern und sie dazu anzuregen, ihre Umwelt noch intensiver und bewusster wahrzunehmen.

An 16 Stationen konnten die Grundschüler in altersgemischten Kleingruppen von 5 bis 6 Schülern selbst Versuche durchführen, die ihnen die naturwissenschaftlichen Themen-bereiche Schall, Luft, Wasser, Magnetismus und das Brückenbauen spielerisch und handlungs-orientiert erklärten.
Die Forschungsergebnisse hielt jedes Kind dann in einem kleinen Forscherbuch fest.

Neben den Lehrern der Grundschule waren auch wieder zahlreiche Mütter und Väter im Einsatz. Sie betreuten einzelne Stationen und ermöglichten dank ihres Engagements den reibungslosen Ablauf der beiden Vormittage.

Hierfür im Namen aller Schüler und Lehrer herzlichen Dank!