Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg
Musikverein „Eintracht“ stellt Grundschülern Instrumente vor
Wenn man ein Musikinstrument lernen will, ist es zum einen wichtig, so früh wie möglich damit anzufangen, aber auch die richtige Entscheidung zu treffen, welches Instrument geeignet ist. Um den interessierten Kindern der Grundschule Spielberg diese Entscheidung zu erleichtern, kommen auf Initiative von Herrn Hesselschwerdt, dem Vorstand des Spielberger Musikvereins, einmal pro Jahr mehrere Vertreter an die Schule und stellen zahlreiche Instrumente eines modernen Blasorchesters vor.

In diesem Schuljahr stand diese Vorstellung am Freitag, den 14.03.2014 mal wieder auf dem Stundenplan der Kinder. Hierzu begaben sich zunächst die Dritt- und Viertklässler in das Musikzimmer der Berghalle. Dort erwartete sie bereits Herr Dix, der sie zusammen mit drei weiteren Mitgliedern des Musikvereins „musikalisch“ begrüßte. Im Anschluss durften die Kinder ihr Vorwissen über die verschiedenen
Instrumente zum Besten geben, ehe die einzelnen Musiker die Besonderheiten der Instrumente erläuterten. Sie zeigten den Kindern, wie die diese funktionieren, wo sie herkommen, wofür sie eingesetzt werden und vor allem, wie sie klingen. Zwischendurch gab es immer wieder musikalische Beiträge. Nach den Großen durften schließlich die Erst- und Zweitklässler zusammen mit den zukünftigen Schulanfängern dieser Vorstellung beiwohnen.

Interessierte Eltern und Kinder haben am Sonntag, den 6. April 2014 zwischen 14.00Uhr und 18.00Uhr die Möglichkeit, den Jugendvorspieltag der Musikvereine Spielberg und Etzenrot live zu erleben und sich dort selbst ein Bild davon zu machen, was die Nachwuchsabteilungen dieser Vereine zu bieten haben.

Die Grundschule Spielberg dankt Herrn Hesselschwerdt, sowie Herrn Dix und seinen Musikern für diese ganz besondere Musikstunde.