Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg

Vorlesenachmittag

 

Närrischer Vorlesenachmittag an der Grundschule

 

Der 14-tägig stattfindende Vorlesenachmittag ist bei den meisten Schülerinnen und Schülern der Grundschule Spielberg ein fester Termin, den es nicht zu verpassen gilt. Und auch wenn sich unsere Vorlesepaten und -patinnen stets tolle Bücher und Aktionen ausdenken, so ist der Vorlesenachmittag vor Fasching doch immer ein ganz besonderer. Nicht nur die Kinder dürfen an diesem Nachmittag verkleidet kommen, auch die Vorleser/-innen sind nur schwer wieder zu erkennen.

Und wem all dies noch nicht genug der Verkleidung war, der konnte sich vor Ort sogar nochmal "nachschminken" lassen. Entsprechend dem Anlass waren auch die Geschichten ausnahmslos "närrisch" und verrückt. Von schrägen Monstern über gruselige Hexen bis hin zu verzauberten Tieren war wie immer für jeden Geschmack etwas dabei.

Als nach dem Vorlesen auch noch Frau Alihodzic mit rund 50 selbst gemachten und toll verzierten "Kuchen am Stiel" hereinspaziert kam, sah man nur noch leuchtende und glückliche Kinderaugen.

Die Lehrer und Kinder der Grundschule Spielberg danken den Vorlesepaten einmal mehr für ihr großes Engagement! Der Vorlesenachmittag ist aus dem Alltag der meisten Kinder nur noch schwer wegzudenken.