Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg
Am Freitag, 08.05.2015 feierte die Schülerbücherei der Grundschule Spielberg Geburtstag. Fast genau vor 10 Jahren, am 23. April 2005 konnte die Grundschule Spielberg eine neu eingerichtete Schülerbücherei einweihen. Vom Dachboden (alte Bücherei) wurden schon Tage vorher mit Hilfe vieler Schülerinnen und Schüler alle Bücher in die Aula geschafft und in die neuen Schränke geräumt. Nun, 10 Jahre später, können wir auf eine erfolgreiche Schülerbücherei zurückblicken. Regelmäßig einmal in der Woche ist Ausleihzeit. In der Bücherei werden die Kinder von Frau Butzer, welche seit Jahren die Schülerbücherei zuverlässig und verantwortungsvoll leitet, begrüßt und beraten. Jedes Kind findet dort den passenden Lesestoff.

Etwas ganz Besonderes haben sich die Lesepatinnen der Grundschule Spielberg anlässlich des Geburtstages einfallen lassen: einen Vorleseabend für die ganze Familie! Alle waren eingeladen, sich in den Klassenzimmern aus neuen, spannenden und lustigen Büchern vorlesen zu lassen.

So folgten am Freitag schließlich über 100 Mamas, Papas und Kinder dem Aufruf, an diesem außergewöhnlichen Leseabend teilzunehmen und strömten in die Schule.
Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Obermann wurden die Vorlesebücher vorgestellt. Frau Butzer, Frau Löffler, Frau Hilbers und Herr Riegler erzählten kurz über den Inhalt ihrer Vorlesebücher. Da gab es eine „Killerkatze“ und „Kotzmotz der Zauberer“ aber auch die „Quigleys“ und „Katja Henkelpott“. Nun musste man sich entscheiden, welcher Geschichte man am liebsten zuhören wollte. Für jeden Zuhörer war etwas dabei.

Nach etwa einstündigem Vorlesegenuss konnten Eltern und Kinder noch ausgiebig über die lustigen und spannenden Geschichten diskutieren und sich über das Gehörte austauschen. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt: Für die Kleinen standen Hefezopf und Saft bereit und die Großen unterhielten sich bei einem Glas Wein.

Die Grundschule Spielberg bedankt sich einmal mehr bei ihren Lesepatinnen und -pate für ihr großes Engagement. Denn neben solchen Highlights veranstalten sie nach wie vor von Herbst bis in das Frühjahr hinein jeden zweiten Mittwoch für die Kinder einen Vorlesenachmittag, der immer wieder viele Kinder in seinen Bann zieht. Falls es in der Elternschaft interessierte Mütter (oder Väter…?) gibt, die Freude am Vorlesen haben, so sind diese im Team der Lespatinnen/paten jederzeit herzlich willkommen!

Herzlichen Dank auch an alle Kinder und Eltern für ihre Geburtstagsgeschenke. Auch an Caterinas Mama für den tollen und leckeren Geburtstagskuchen! Zudem wurde die Schülerbücherei mit fast 30 neuen Büchern beschenkt.