Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg

Sommerfest im Bildungshaus

Kurz vor den Sommerferien fand wie jedes Jahr das Sommerfest der Kindergärten und der Grundschule statt. Im Rahmen des Projektes "Bildungshaus 3 - 10" kamen die Schulanfänger auf den Pausenhof der Schule. Dort hatten die Drittklässler verschiedene Stationen rund um den Elefanten Elmar aufgebaut.

Elmar ist anders als alle anderen Elefanten. Statt grau ist er bunt kariert. Sein Kopf steckt voller Streiche und durch seine Fröhlichkeit ist er bei allen beliebt. Eines Tages wälzt er sich in grauen Beeren, um endlich so auszusehen wie jeder andere Elefant. Und seine Tarnung funktioniert tatsächlich. Kein Elefant merkt, dass sich Elmar heimlich eingereiht hat - so lange, bis es Elmar im stillen Heer der Eintönigkeit zu langweilig wird. Mit einem lauten "BUH!" und einem Lachanfall bringt Elmar Leben in die Elefantenherde. Sogar die Regenwolke muss darüber lachen und wäscht Elmars Elefantengrau mit einem Guss wieder weg. Elmar erkennt: So anders wie er ist, ist er genau richtig. Dieser Tag ist von nun an ELMAR-Tag. Elmar verkleidet sich als normaler Elefant und die grauen Elefanten ziehen bunte Kostüme an.

 

2 Stunden lang gingen die Schulanfänger, immer in Begleitung von Zweitklässlern, von Station zu Station. Gemeinsam wurden die Aufgaben gelöst. Dann durfte man auf seiner Laufkarte einen Teil bunt anmalen.

 

Herzlichen Dank an alle Erzieherinnen und Kooperationslehrerinnen für die Vorbereitung und die Durchführung. Es war ein toller Vormittag im Bildungshaus.