Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg

Gemeinsam spielen im Bildungshaus

Spielevormittag in der Grundschule

 

Am 1. März 2018 trafen sich fast 60 Kinder in der Aula der Grundschule Spielberg. Der Besuch der zukünftigen Schulkinder bei den jetzigen Erstklässlern stand unter dem Motto

„ Gemeinsam spielen“. Viele vertraute Gesichter und auch das schon ein bisschen vertraute Schulgebäude verminderten die Aufregung und die Motivation auf allen Seiten war groß!

Die Kinder begannen mit einem gemeinsamen Frühstück im Schulhaus während der Regenpause.

In verschiedenen Gruppen verteilt standen dann Spiele aus den Kindertagesstätten oder aus den Klassenzimmern bereit. Ob Boccia, Mensch ärgere dich nicht, Twister oder Gruselino, Schnappt Hubi,

Uno oder Geisterschloss, niemand musste sich langweilen, für jeden war etwas dabei. Die großen Kinder halfen den Kleineren dabei, sich zu entscheiden und dann ging es los.

Die Zeit verging wie im Fluge. Zum Abschluss gab es noch mal eine gemeinsame Polonäse durchs Schulhaus, mit allen Kindern Erzieherinnen und Lehrerinnen. Schön war es!