Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg
Auch in diesem Jahr veranstaltete die Grundschule Spielberg wieder einen Sponsorenlauf für Kinder in Not. In diesem Jahr liefen die Teilnehmer zu Gunsten des Kinderheims "Villa Kunterbunt" - ein Kinderheim in privater Trägerschaft, das im Sommer 1993 gegründet wurde. Dort leben in vier Familiengruppenhäusern drei bis vier Kinder zusammen mit ausgebildeten pädagogischen Fachkräften. Von den Jugendämtern ist die "Villa Kunterbunt" als zuverlässiger und kompetenter Partner geschätzt und anerkannt.
Im Unterricht wurden die Kinder für das Thema sensibilisiert und entsprechend motiviert machten sich die Kinder dann zunächst auf Sponsorensuche im Familien- und Bekanntenkreis. Dabei konnten die Sponsoren wählen, ob sie einen Pauschalbetrag oder einen bestimmten Betrag pro gelaufenem Kilometer spenden möchten. Vor allem letzteres beflügelte die Kinder, in der knappen Stunde Laufzeit, unglaubliche Strecken hinter sich zu bringen.
So schafften die Erst- und Zweitklässler im Schnitt die beachtliche Strecke von 3,7 Kilometer pro Kind. Die Dritt- und Viertklässler brachten es gar auf durchschnittlich 5 Kilometer pro Läufer! Insgesamt liefen die rund 80 Schülerinnen und Schüler unglaubliche 334 Kilometer! Wäre dies ein Langstrecken-Staffellauf gewesen, so wäre der letzte Läufer etwa in Köln ins Ziel gelaufen...! Nicht nur die Teilnehmer selbst können stolz auf sich sein - Auch die Lehrer und Eltern waren begeistert von dieser sportlichen Höchstleistung. Vielen Dank - auch im Namen der Villa Kunterbunt - an alle Schülerinnen und Schüler sowie Sponsoren!