Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg
Auch in diesem Schuljahr bekam die Grundschule Spielberg auf Initiative des Umweltamtes der Gemeinde Karlsbad Besuch vom Umwelttheater Aschaffenburg. Am 23.Oktober 2015 durften die Schülerinnen und Schüler an einer lustigen und lehrreichen Mitmachgeschichte namens "Igel Willy (t)räumt auf" teilhaben.
Hierbei ging es um Igel Willy, der auf einer Streuobstwiese vor den Toren der Stadt lebt und nach seinem Winterschlaf feststellen musste, dass rings um ihn herum etwas ganz merkwürdiges und stinkendes verteilt ist: Müll! Sein Freund Ringo Rabe kennt sich zum Glück damit aus und hilft Willy nicht nur den Verursacher ausfindig zu machen, sondern auch, den Müll richtig zu trennen und zu entsorgen. Dabei werden die beiden glücklicherweise tatkräftig von den jungen Zuschauerinnen und Zuschauern in der Berghalle unterstützt...
So ganz nebenbei wird jedem nochmals klar gemacht, dass der Mensch der größte „Müllmacher“ ist und dass es daher wichtig ist, dass jeder einzelne versucht, Müll so weit wie möglich zu vermeiden oder wenigstens richtig zu trennen beziehungsweise zu entsorgen.

Die Grundschule Spielberg dankt Günter Geisler sowie dem Umweltamt der Gemeinde Karlsbad, das die Finanzierung des Theaters für die Karlsbader Grundschulen übernommen hat.