Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg
Im Rahmen des Bildungshauses 3 – 10 besuchten in den vergangenen Wochen die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse der Grundschule Spielberg die Kindertagesstätten in Spielberg. Wie schon im vergangenen Jahr wollten die Grundschüler unseren zukünftigen Schulanfängern vorlesen. Schon einige Wochen davor suchten die Viertklässler Vorlesebücher aus und übten in der Schule das betonte und zuhörerbezogene Vorlesen.
Ganz aufmerksam lauschten die Kindergartenkinder den Geschichten der Schüler und beide Seiten wollten gar nicht mehr aufhören. Die Schulanfänger lernten „Zogg“, einen kleinen Drachen kennen, der in der Drachenschule aber ganz andere Dinge lernt als wir. In einer anderen Geschichte lernten die Kinder „Fischbrötchen“ kennen, das eigentlich eine Schildkröte ist und durch Zufall in einen Kuhstall kommt.

„Das war so schön!“ - dieser Satz war mehrmals zu hören. Das Ziel der Vorlesestunden wurde erreicht: Vorleser und Zuhörer haben erlebt, wie schön und wichtig Vorlesen ist.

Vielen Dank an unsere Kooperationslehrkräfte Frau Walther und Frau Wallrafen und den Teams in den Kindertagesstätten für die Vorbereitung.