Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg
Am Montag, 25.01.2016 und Donnerstag, 28.01.2016 besuchten wir Viertklässler den katholischen und evangelischen Kindergarten, um den zukünftigen Erstklässlern Geschichten vorzulesen. Diese hatten unsere Lehrerinnen Frau Wallrafen und Frau Wipfler ausgesucht und mit uns geübt.

Wir waren in Gruppen eingeteilt worden und machten uns etwas aufgeregt mit Frau Wallrafen und Frau Walter auf den Weg. In den Kindergärten wurden wir herzlich begrüßt und in die entsprechenden Gruppen gebracht. Unsere Zuhörer waren sehr aufmerksam und machten fleißig mit als wir vorlasen und mit ihnen die passenden Bilder anschauten. Für die jüngeren Kinder hatten wir den „Superwurm“ dabei. Wie der Name schon sagt, kann Superwurm einfach alles und weiß immer Rat. Schöne große Bilder zeigen Superwurm bei seinen Aktionen.

Das zweite Buch, aus dem vorgelesen wurde, trug den Titel „Das 99. Schaf“. Natürlich ist auch dieses Tier etwas ganz besonderes. Es macht nämlich eine Weltreise und erlebt in jedem Land interessante Begebenheiten.

„Doktor Brumm“ war der Titel des dritten Buches. Darin geht es um einen Braunbären, der etwas ungeschickt ist. Er schleppt einen zu großen Kürbis herum, der durch keine Tür passt oder bleibt mit Hand, Fuß und Kopf in verschiedenen Gefäßen stecken aus denen er sich nur mit viel Mühe wieder befreien kann.

Alle Bücher kamen gut bei den Kindern an und es machte viel Spaß vorzulesen. Es war ein abwechslungsreicher Vormittag.