Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg
Die Bienen machen den Honig, das weiß jedes Kind. Was genau aber geschieht auf dem Weg zwischen Blüte und Honigglas?

Dieser Frage gingen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 2 und 3 nach. Nachdem zunächst im Unterricht ein gewisses Grundwissen erarbeitet wurde, besuchte Herr Buck, ein Spielberger Hobby-Imker, die beiden Klassen.

Auf beeindruckend ruhige und kindgerechte Weise gelang es Herrn Buck, den Kindern die faszinierende Organisation eines Bienenvolkes zu erläutern. Nicht zuletzt die zahllosen Anschauungsmaterialien, die Herr Buck mitbrachte, machten jedem Kind deutlich, wie mühsam es ist, Honig zu gewinnen und wie sensibel ein Bienenvolk ist. Zum Abschluss hatte Herr Buck sogar für jedes Kind eine Kostprobe seines Honigs dabei, was diesen interessanten und lehrreichen Schulvormittag krönte.

Alle Kinder und Lehrer der Zweit- und Drittklässler bedanken sich recht herzlich für diesen außergewöhnlichen Tag, sowohl bei Herrn Buck, als auch bei seiner Frau fürs Brote schmieren.