Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg
Neben 6 Millionen weiteren Teilnehmern saßen am 11. April 2013 auch 31 Dritt- und Viertklässler der Grundschule Spielberg beisammen und jeder rechnete und tüftelte mit. Ziel des Känguru-Wettbewerbs war es, so viele Aufgaben am Stück wie möglich richtig zu haben. In maximal 75 Minuten sollten dabei die 24 multiple-Choice-Aufgaben gelöst werden.

Nun kamen endlich die ersehnten Ergebnisse. Den „weitesten Sprung“ schaffte, wie schon im Vorjahr, Alina aus Klasse 4. Hannah folgte bei den Viertklässlern auf dem zweiten und Marie auf dem dritten Platz.

Bei den Drittklässlern schaffte Lydia mit recht großem Abstand die höchste Punktzahl, gefolgt von Sandro und Smilla. Doch nicht nur die Sieger hatten Grund zur Freude. Schließlich bekam jeder Teilnehmer einen tollen „Zauberwürfel“, mit dem es verschieden Figuren zu „ertüfteln“ gilt.
Stolze Gesichter: Die Sieger des Känguru-Wettbewerbes 2013
Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer !