Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg
Wer vermag in Mathematik die ganz großen Sprünge zu machen? Wer schafft es, in 75 Minuten nahezu alle 24 Aufgaben zu meistern? Dies herauszufinden ist eines der Ziele des alljährlich stattfindenden Multiple-Choice-Wettbewerbs namens „Känguru“, der in über 50 Ländern mehr als 6 Millionen Teilnehmer zeitgleich in seinen Bann zieht.

Diese Herausforderung nahm am 15. März 2012 auch der Großteil der Dritt- und Viertklässler der Grundschule Spielberg voller Tatendrang an. Schon im Vorfeld hatten sich die Teilnehmer intensiv mit ähnlichen Aufgabentypen im Unterricht vertraut gemacht, z.B. mit den Aufgaben der Vorjahre.
Bei dem Wettbewerb werden keine mathematischen Grundlagen abgefragt, wie im Unterricht. Vielmehr steht der Spaß am Tüfteln und Knobeln im Vordergrund. Die Aufgaben sind fast durchweg sehr anregend, heiter und ein wenig unerwartet. Die bei Schülerinnen und Schülern häufig vorhandene Furcht vor dem Ernsthaften, Strengen, Trockenen der Mathematik soll aufgebrochen werden – und wie die Resonanz der Kinder zeigt, gelingt dies sehr gut.