Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg
Dem Lesen und Vorlesen wird in der Grundschule Spielberg schon lange viel Gewicht beigemessen. Unter anderem ist der Vorlesenachmittag, den unsere Vorlesepatinnen jeden zweiten Mittwoch abhalten, ein fester Termin im Kalender der meisten Kinder der Grundschule Spielberg.

Der letzte Vorlesetermin jedoch ist vor allem für die Viertklässler ein ganz besonderer, denn diesen dürfen sie selbst gestalten. Dass dies den Kindern besonderen Spaß machte, zeigte nicht zuletzt die Tatsache, dass alle 27 Viertklässler ihren jüngeren Schulkameraden vorlesen wollten. So fanden sich schließlich 7 Gruppen, die jeweils ein bis zwei Bücher vorbereiteten. Und es war mal wieder für jeden Geschmack etwas dabei: Von Tiergeschichten über Bilderbücher bis hin zu Krimis und Gruselgeschichten fand jeder Zuhörer etwas Passendes, wofür er sich dann eine Eintrittskarte holen durfte.
Dass sich die Mühe geloht hatte, zeigte sich nicht nur daran, dass die Zuhörer fast eine Stunde lang still und aufmerksam dasaßen und zuhörten, sondern auch an dem abschließenden Applaus der Zuhörer.

An dieser Stelle ein großes Kompliment und herzliches Dankeschön an alle Vorleser. Die Stunde hat allen große Freude bereitet!