Rund um die Schule
Rund um die Schule
Grundschule Spielberg
Grundschule Spielberg

Bewegte Schule - Bewegte Pausen

 

Bewegte Schule - Bewegte Pausen
 
Die Bewegung nimmt in der Welt unserer Schülerinnen und Schüler immer weniger Raum ein, d.h. sie bewegen sich viel weniger als noch vor einigen Jahren. Sie sitzen beispielsweise lange Zeit in der Schule, bei den Hausaufgaben, vor dem Computer und vor dem Fernsehgerät. Viel zu wenige Kinder sind in einem Sportverein aktiv.

Bewegung unterstützt den Erhalt der Konzentrationsfähigkeit, steigert die Durchblutung des Gehirns, baut Aggressionen ab und ist Grundlage für eine positive Entwicklung der Kinder. Wenn sich Kinder in der Grundschule mehr bewegen, wirkt sich das hinsichtlich der sensorischen, physischen, motorischen, kognitiven und sozialen Entwicklung äußerst positiv aus. Aber auch die Eltern können hierbei ihren Beitrag leisten, indem sie als gutes Bespiel vorangehen, den natürlichen Bewegungsdrang ihres Kindes fördern und ein gesundes Leben unterstützen.

Wir wollen bewegungsgerechte Lernräume schaffen und ein Schulgelände bieten, das vielfältige Bewegungsmöglichkeiten bietet. Spiel und Sport sind ein wichtiger Baustein des Schulkonzeptes der Grundschule Spielberg. Ein wichtiger Schritt dabei ist die Rhythmisierung des Schulvormittags. Er wird von zwei längeren Bewegungspausen durchgliedert, in welchen es ein vielseitiges Angebot von Bewegungs- und Spielmöglichkeiten gibt. Aber auch während des Unterrichts gibt es immer wieder Phasen der Bewegung und Entspannung - und dies nicht nur im Sportunterricht.

Das folgende Schaubild zeigt einen Teil der Bewegungsmöglichkeiten rund um den Schulalltag unserer Schülerinnen und Schüler.
 
 
 

 

 

 

 

- 3 Sportstunden pro Woche

- Unterrichtsinhalte mit

  Bewegungen verbinden

- Auflockerungsminuten

- Entspannungsübungen

- offene Unterrichtsformen,

  z.B. Lernen an Stationen

-  dynamisches Sitzen und

  Arbeiten

- Unterricht außerhalb

  des Klassenzimmers

- Integration von Bewegungs-

  spielen und –Liedern

- Handlungsorientiertes

  Lernen

 

 

- 2 Bewegungspausen

- Spielgeräte in Hüttchen

- Hüpfspiele auf Pausenhof

- abgetrennter Fußballplatz

- Tischtennisplatte

- Schulgarten

-Spiel- und Bewegungsangebote

  für Pausen im Klassenzimmer

 

 

- Klassenfahrten

- Wandertage

- Projekttage

- Bundesjugendspiele

- Schwimmunterricht

- Sportunterricht

- Fußballturnier

- Handballtag

- Skipping Hearts

- Kooperation mit

  versch. Sportvereinen

- deutsches Sportabzeichen

- Sponsorenlauf

- Handballtag